Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Audits für mehrere Führungsebenen

Chemische Industrie

Global aufgestellter Konzern; Spezialchemie für die weiterverarbeitende Industrie; 12.000 Mitarbeiter/innen weltweit

Auftrag:

Sukzessive Entwicklung und Durchführung von Management Audit Verfahren für drei Hierarchiestufen: Young Talents, Senior Professionals, Executives

Methode:

  • Entwicklung eines unternehmensspezifischen Kompetenzmodells für Managementfunktionen
  • Erarbeitung von Audit-Bausteinen für drei Verfahren mit zunehmender Komplexität und Schwierigkeit: Interviewleitfäden, Fallstudien, Präsentationen, Simulationen
  • Kontinuierliche Durchführung von Management Audits zur Potenzialeinschätzung und für konkrete Personalentscheidungen im Management auf allen Ebenen: Gemeinsame Durchführung mit Vertretern der Unternehmensführung und des Personalbereichs
  • Insgesamt ca. 70 Teilnehmer/innen

Ergebnisse:

  • Verbesserung der Besetzungsentscheidungen im Management
  • Individuelle Förderung und Entwicklung von Führungskräften auf der Basis der Audit-Ergebnisse
  • Systematisierung und Professionalisierung der Managemententwicklung
  • Entwicklung der Beurteilungskompetenz im Management durch die Tätigkeit als Beurteiler/in im Management Audit